Vorstellungstext

Nach unten

Vorstellungstext

Beitrag  Admin am So Nov 11, 2012 4:12 am

Werte Bürger der Provinz,

wir möchte euch hiermit einladen an der Gründung einer neuen Partei mitzuarbeiten. Viele Unsicherheiten sind in den letzten Monaten enstanden und gewohnte Strukturen sind verschwunden. Seid einigen Wahlen nun schon setzen sich die Listen zumeist aus einen oft rasch zusammengewürfelten Haufen zusammen, die wenig Verbindung zueinander habe und selten gemeinsame Ziele verfolgen. Das möchten wir mit der Gründung einer neuen Partei ändern.

Für eine neue Partei suchen wir nun nach Bürgern die bereit sind zusammen an Konzepten zu arbeiten, Diskussionen zu führen und Ideen zu entwerfen, um für unsere Provinz neue Wege auch in alten Bahnen zu finden.
Kontinuität, gegenseitiger Respekt, Arbeitswille und Mut sind dabei ebenso wichtig, wie Treu zu unserer Provinz und die Fähigkeit für sich und seine Mitbürger einzustehen.

Viel Arbeit liegt vor uns und es gilt auch gegen Wiederstände anzukämpfen. Doch wollen wir eine Gruppe gründen, in der man auch vor anderen Meinung nicht zurückschreckt und diese vielmehr als Chance zur eigenen Verbesserung ansieht und auch gelten lässt.

Wichtig ist uns dabei die klare Formulierung von Zielen und Konzepten, die diskussions- und umsätzungsfähig sind.
Wir wollen das Rad nicht neu erfinden, aber an eine neue, verbesserte Achse hängen, so dass der Wagen Mainz wieder besser rollt.

jeder der sich dazu berufen fühlt an diesem Zielen und Ideen mitzuarbeiten ist herzlich eingeladen, sich mit mir, Mareanne Ursbacher aus Mainz, in Verbindung zu setzen.

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen http://mainzerwege.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Vorstellungstext

Beitrag  Mareanne am Do Nov 15, 2012 9:17 am

Grundsätze der Partei

1. Respekt gegenüber Mitbürgern.

In diesen Punkt sind wir uns alle glaube ich grundlegend einig, dass wir versuchen wollen allen Mitbürgern zu jeder Zeit den ihnen gebührenden Respekt entgegenzubringen und uns ihre Argument anhören werden, egal wer diese äußert. Dabei bleibt es letztlich aber jeden selbst überlassen, diese Argumente für sich aufzunehmen oder aber abzulehnen. Wir versuchen in Diskussionen stehts sachlich zu bleiben und weder zu provuzieren noch uns provuzieren zu lassen.

2.Öffentlichkeitsarbeit.

Ob innerhalb der Partei oder auch Später im Rat möchten wir uns verpflichten, möglichst viel unserer Arbeit auch der restlichen Bevölkerung teilhaben zu lassen.Wir werden uns bemühen Fragen immer nach besten Wissen und Gewissen zu beantworten und sich gegebenenfalls auch entsprechend zu informieren oder entsprechend an jemanden zu verweisen

3. Verantwortlichkeit.

Wir verfolgen alle die gleichen Ziele und verpflichten uns dafür einzustehen. Dennoch bleibt jedes Partei und Listenmitglied selbst für sich verantwortlich für seine Handlungen und Worte. Idealer Weise vertreten wir einen gemeinsamen Standtpunkt, an den wir arbeiten, aber niemand kann sich von der Verantwortung frei sprechen, die er für seine Entscheidungen trägt.
avatar
Mareanne

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 11.11.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten